Jugendhilfe Collstede - Koedukative Wohngruppe

Das Ziel der koedukativen Wohngruppe ist, das die Kinder und Jugendlichen - unabhängig von ihrem Geschlecht - ihre individuellen Entwicklungsaufgaben bewältigen. Es gelten dieselben Ziele wie in den Jungen- und Mädchenwohngruppen.

Das moderne Gebäude befindet sich in zentraler Lage von Bockhorn. Es grenzt direkt an einen Kinderspielplatz. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein großer Fußballplatz. Neben den 9 Einzelzimmern gibt es einen offenen Wohnbereich mit Küche, Wohn- und Esszimmer, einem Wohnzimmer sowie einem Funktionsraum. Es bietet 5 Bäder mit Dusche oder Badewanne. Davon ist ein Badezimmer im Erdgeschoss barrierefrei. Zwei Einzelzimmer im Erdgeschoss sind wie Einzelapartments eingerichtet, d.h. diese Zimmer stehen den Jugendlichen zur Verfügung, die einen Wechsel in eine eigene Wohnung planen.
Für die Mitarbeitenden steht ein Dienst- und Nachtbereitschaftszimmer zur Verfügung

Die Oberschule (OBS) Bockhorn ist fußläufig in fünf Minuten zu erreichen. Das Lothar – Meyer – Gymnasium und die Berufsbildenden Schulen sind in Varel mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Das Verwaltungsgebäude der Jugendhilfe Collstede befindet sich direkt neben der Wohngruppe.

Kontakt

Ap N N M

Thore Schiffmann

Gruppenleitung

WG Bockhorn

Das Haus befindet sich im Ortsteil Grabstede der Gemeinde Bockhorn. Die Wohngruppe liegt am Rand einer dörflich ländlichen Wohnsiedlung. Kindergarten und Grundschule liegen nur zwei Gehminuten entfernt. Die Oberschule Bockhorn ist mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Das Lothar – Meyer – Gymnasium und die Berufsbildenden Schulen befinden sich in Varel und sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Das große Einfamilienhaus verfügt über acht Einzelzimmer, eine Küche, einen Hauswirtschaftsraum, einen Ess- und Aufenthaltsraum, einen Wohnraum, ein Dienst- und Nachtbereitschaftszimmer, drei Bäder mit Dusche oder Wanne sowie einen Entspannungs- und Musikraum. Im Anbau befindet sich ein weiterer Freizeitraum (Billard/Kicker/Tischtennis/Werkbank).
Das weitreichende Außengelände bietet viel Platz zum Spielen mit einer Schaukel, einem Trampolin und einem Sandkasten.

Das moderne Nebengebäude bietet ein Einzelappartement für einen Jugendlichen. Im selben Haus befindet sich das Elternappartement der Jugendhilfe Collstede, welches für Elternbesuche zur Verfügung steht.

Kontakt

Ap Till Waschek

Till Waschek

Gruppenleitung

WG Grabstede

Das geräumige moderne Haus befindet sich im hinteren Bereich des Lindenhof Hude. Alle Gebäude auf dem Gesamtgelände, wirken wie ein kleines überschaubares Dorf für Kinder und Jugendliche. Es bietet Platz zum Spielen, Toben und Klettern aber auch Räume zum Ausruhen und chillen.

Die Gruppe verfügt über 9 Einzelzimmer, einem großen Wohnzimmer, einer modernen offenen Küche mit integriertem Essbereich und weiteren Funktionsräumen für die Kinder und Jugendlichen. Darüber hinaus steht ein WLAN – Netz zur Verfügung.

Das große Außengelände mit verschiedenen Freispielflächen lädt zum Spielen ein. Allen Kindern und Jugendlichen im Lindenhof steht der Musik- und Funktionsraum in der kleinen Halle zur Verfügung.

Grund- und allgemeinbildende Schulen sind direkt in Hude fußläufig oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Durch die sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Oldenburg und Bremen ebenfalls im direkten Einzugsgebiet.

Kontakt

Ap N N M

Jan-Peter de Wall

Gruppenleitung

WG Hude

Der großzügige Gebäudekomplex liegt im Ortsteil Collstede in der Gemeinde Zetel. Er ist Teil einer ländlich gelegenen Wohnsiedlung.

Die Grundschule befindet sich in der Nähe der Wohngruppe und kann von den Kindern zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Im sechs Kilometer entfernten Zetel gibt es eine integrierte Gesamtschule. Im acht Kilometer entfernten Bockhorn ist der Besuch einer Haupt- und Realschule möglich. Das Lothar - Meyer - Gymnasium und die Berufsbildenden Schulen befinden sich in Varel. Alle Schulen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Die Gruppe verfügt über Einzelzimmer und zwei Appartements zur Verselbstständigung der älteren Jugendlichen in der Gruppe.

In der Gruppe gibt es eine Wohnküche, einen Wohnraum, drei Bäder mit Dusche oder Badewanne, ein Dienst- und ein Nachtbereitschaftszimmer und einen Hauswirtschaftsraum. Außerdem stehen der Gruppe verschiedene Freizeit- und Beschäftigungsräume (Musik, Werken, Kicker etc.), ein Gewächshaus und eine Holzwerkstatt zur Verfügung.

Auf dem großen Außengelände befindet sich das ehemalige Verwaltungsgebäude und das Büro sowie Lager-, Werks- und Abstellräume für den Technischen Dienst der Jugendhilfe Collstede.

Kontakt

Ap N N M

Christian Kiesewetter

WG Zetel

Gruppenleitung